News

– Aktuelle Ereignisse 2018 –

18. Marz

Das Hochwasser ist vorbei, zurückgeblieben ist eine bizarre Eislandschaft.

16 – 17. März

Ein eisiger Oststurm (7-8 Bft) hat die Steinberghaffer Küste seit Tagen fest im Griff.

Es sind noch ein paar interessante Bilder im Fotoalbum Steinberghaff unter Winter 2018 dazu gekommen

Februar / März

Der Winter hat Steinberghaff seit dem 27. Februar fest im Griff.

Es herrscht Schneechaos im Großraum Flensburg und an unserer Küste türmt sich immer mehr das Eis.

weiter Bilder gibt es im Fotoalbum Steinberghaff


Januar

Jetzt geht’s tatsächlich los!

GLASFASER für unser Steinberghaff kommt ohne Wenn und Aber!

Alle Gemeinden der Ämter Geltinger Bucht, Hürup und Langballig werden versorgt.

In den folgenden Gemeinden wird das Glasfasernetz gebaut, wenn die Quote erreicht ist:

Ahneby, Ausacker, Dollerup, Esgrus, Gelting, Freienwill, Großsolt, Grundhof, Hasselberg, Husby, Hürup, Kronsgaard, Langballig, Maasbüll, Maasholm, Munkbrarup, Nieby, Niesgrau, Pommerby, Rabel, Rabenholz, Ringsberg, Stangheck, Steinberg, Steinbergkirche, Sterup, Stoltebüll, Tastrup, Wees, Westerholz.

Ihr könnt euch hier über alles Informieren:

Breitbandweckverband Angel
http://www.bzva.de

Der Ausbau des Glasfasernetzes erfolgt in 5 Bauabschnitten. Steinberghaff ist im Bauabschnitt (5) erst im 1. oder 2. Quartal 2019 dran, aber nur wenn die Quote von über 60% erreicht ist.
Es werden im Juni / Juli Vorort noch Info Veranstaltungen gehalten, dort wird dann auch geklärt ab wann man spätestens ein Vertrag abschließen sollte. Bis spätesten 2020 sollen alle Gemeinden verkabelt sein.

Gebiete in Angeln http://nordischnet.de/gebiet/angeln


Für die Ausführung des Glasfasernetzes ist die GVG – Glasfaser GmbH Kiel zuständig http://www.gvg-glasfaser.de

Aktuelle Informationen

Der Betreiber des Glasfasernetzes ist Nordischnet aus Kiel

Hier könnt ihr euer Produkt auswählen und euch schon jetzt für den Anschluss registrieren.
http://www.nordischnet.de

Der Vertriebspartner vor Ort ist:

Sierck Multimedia

www.fernseh-sierck.com

Nübelfeld 6-7, 24972 Steinbergkirche
Telefon: 04632/87330
E-Mail: team@sierck-multimedia.com
Glasfasersprechstunde: Mo. bis Fr. 9 – 12 Uhr sowie nach Vereinbarung


Infos über die Anschlusskosten:

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Gemeinden, in denen die Vorvermarktungsphase noch nicht abgeschlossen ist, erhalten den Hausanschluss bei Abschluss eines nordischnet-Produktpaketes inklusive einer Anbindung von 50 Metern (gemessen ab der Grundstücksgrenze bis zur straßenseitigen Gebäudefront) kostenlos!
Für nachträgliche Beauftragungen in Gemeinden von bereits vermarkteten Bauabschnitten betragen die nachträglichen Planungskosten während der Bauphase 350 Euro.
Für Straßen, in denen die Tiefbauarbeiten bereits vollständig abgeschlossen sind, belaufen sich die Hausanschlusskosten je nach Grundstückslage auf mindestens 850 Euro zuzüglich der 350 Euro Planungskosten.
Jeder Hausanschluss beinhaltet 50 Meter Tiefbauarbeiten (gemessen ab der Grundstücksgrenze bis zur straßenseitigen Gebäudefront), die Hauseinführung sowie das benötigte Material.
Beträgt Ihre Hausanschlusslänge mehr als 50 Meter, können Sie die nötigen Tiefbauarbeiten über den Breitbandzweckverband Angeln beauftragen oder die notwendigen Arbeiten in Eigenleistung erbringen.

Haben Sie noch Fragen zu den Produkten, Kosten oder zu anderen Themen? Rufen Sie uns gerne an unter unserer kostenlosen Servicehotline unter 0800/90 700 70. (nordischnet)

Weitere Infos:

Für den Anschluss eines Mehrfamilienhauses wird eine Leitung in das Mehrfamilienhaus gelegt mit der entsprechenden Anzahl von den Glasfasern in der Leitung. Für ein Einfamilienhaus hat das Glasfaserkabel 6 Lichtleiter.

Pro 1000 Einwohner einer Gemeinde wird es 4 Hotspots (freie WLAN Zugang) geben.

Die Leitungen werden ca. in einer Tiefe von 60 cm verlegt und zum größenteil durchs Erdreich geschossen.

Das Ganze Projekt wurde vom Bund mit 15 Millionen bezuschusst.

Alle Angaben ohne Gewähr!

 

Chronologische Auflistung der Versuche in unserer Region ein Breitbandnetz auf zu bauen.

Breitbandversorgung in Steinberghaff?!


Steinberghaff auf Facebook

Rückblick auf das Jahr 2017

Rückblick auf das Jahr 2016

Rückblick auf das Jahr 2015

Rückblick auf das Jahr 2014